Home
Aktuelles
Kontakt
Sommerfest 60 Jahre
Programmheft 1964
Bildergalerie
Hochwasser 2013
Historie
Impressum
Anfahrt
   
 


-gegründet am 15.03.1958 als MC Weißenfels im ADMV der DDR



-damalige Sektionen: Motorradsport, Motorwassersport, Touristik

 

-1960 Beginn des Baues der Bootshäuser auf dem Clubgelände

 

-Mai 1960 Ausrichtung eines Motocross-Rennens

 

-1961 wird Sportfreundin Helga Melges DDR-Beste im Wasserskislalom
bei den Herren wird Thomas Zwernemann DDR-Bester im Wasserskislalom

 

-Mai 1962 Aufnahme der Tätigkeit des ADMV Straßenhilfsdienstes mit einem 250 ccm MZ Gespann

 

-1963 Helga Melges wird Deutsche Meisterin im Slalom und Figurenlauf

 

-1964 war der MC Weißenfels Ausrichter der Deutschen Meisterschaften im Wasserskisport
mit 5000 Zuschauern an der Saale

 

-1965 Helga Melges wird Deutsche Meisterin im Slalom und Figurenlauf
Sportfreund Bernd Haase wird Deutscher Jugendmeister

 

-1966 Ausrichter der Deutschen Meisterschaften im Wasserskisport

 

-1968 Fertigstellung des Vereinsgebäudes auf dem Clubgelände

 

-1968 Einstellung von Wasserski als Leistungssport

 

-1. Juni 1969 erstes Weißenfelser K-Wagen-Rennen

 

-1969 für den ADMV Straßenhilfsdienst wird dem MC ein Barkas B1000 zur Verfügung gestellt

 

-1972 wird das Saaleufer mit einer Spundwand befestigt

 

-1982 Erneuerung der Bootshäuser

 

-1984 Neubau einer Toilettenanlage

 

-April 1994 „Jahrhunderthochwasser“

 

-Dezember 1994 Brand von zwei Bootshäusern und zwei Kabinen

 

-Juli 1995 Neubau der Kabinen nach dem Brand fertig

 

-April 1996 Neubau der Bootshäuser nach dem Brand fertig

 

-November 1997 Kauf des Clubgeländes vom Bundesvermögensamt

 

-1999 Sanierung des Vereinsgebäudes

 

-2000 Neubau einer Slipanlage

 

 -August 2008 50 Jahrfeier zum Bestehen des MC